Ahoi – die nächsten Ziele!

Unser Motto – entspannt losfahren und glücklich ankommen……

(Die Übersetzungen sind nicht von uns, sondern Auto-Translator, also nicht gut!)

Geschafft. Seit Januar 2019 sind wir im Pazifik, fast 9000 NM (über 16.000 KM) vom Panama Kanal zunächst nach Galapagos, dann Marquesas, Französisch Polynesien und über Cook Islands und Niue ins Königreich Tonga nach Neuseeland. Trotz aller Kalamitäten sind wir wirklich glücklich in Opua, NZ, angekommen.

Im Dezember wurde Cheglia dann endlich an Land gestellt, das große Reparieren konnte beginnen.

Mitte März sind die Arbeiten abgeschlossen, wir fördern das neuseeländische Bruttosozialprodukt ….

Cheglia schwimmt wieder – demnächst, Ende März, nach Auckland. Dort wird sie auf einen Frachter gekrant und nach Southampton, UK,  geschifft. Derzeitiger Verladetermin soll der 16.4. sein. Laufzeit für den Frachter sind 4-6 Wochen. Bei Ankunft müssen wir vor Ort sein, und Cheglia wieder in Empfang nehmen.

Schaun mer mal wie Corona das alles so zulässt.

Unseren Familien und Freunden (und allen anderen auch): Bleibt gesund!