Ahoi – die nächsten Ziele!

  • Unser Motto – entspannt losfahren und glücklich ankommen……Die langfristigen Ziele

(Die Übersetzungen sind nicht von uns, sondern Auto-Translator, also nicht gut!)

Und dann im April 2018….. hatten wir mal wieder eine kleine Planänderung.

Nachdem in Grenada der „spirit“ der Weltumsegler auf Lydia übergesprungen ist, geht’s jetzt nicht über den Atlantik zurück nach Europa, sondern in die andere Richtung, Panama Kanal und in den Pazifik!

Um Hurrikans (im Atlantik) und Taifune (im Pazifik) zu vermeiden, ergibt sich zwingend, den bislang längsten Schlag von den Galapagos Inseln zu den Marquesas um den 15.3.2019 anzugehen.

Aus diesem Abfahrtstermin ergeben sich die vorgelagerten Ziele rückwärts gerechnet: Ankunft Galapagos Ende Februar, Abfahrt Panama Anfang/Mitte Februar, Durchquerung des Panama Kanals Mitte Januar, San Blas Inseln auf der Karibikseite von Panama im Dezember 2018.

Nach  3 wunderbaren Monaten in Wiesbaden sind wir seit Anfang Oktober 2018 wieder zurück in Südamerika. Unsere Landreise führt uns erst nach Kolumbien, dann Peru, Bolivien und Ecquador.

Im Dezember 2018 wollen wir wieder nach Santa Marta und Cheglia / uns wieder flott für die See machen.

Für 2019 planen wir den Pazifik zweimal zu 75% zu durchqueren: erst von Panama nach Westen durch die Südseee bis Fiji, dann über Tonga südöstlich nach  Chile, Patagonien.

Ab Februar 2020 beginnt dann „the long way home“, fast den ganzen Atlantik von Cape Horn nach Frankreich zurück in die Heimat.