Noch ein bisschen dümpeln, dann abschleppen in Marina

Am 07.11.2019 um 21:44:
“Unsere norwegischen Freunde sind gerade in Opua angekommen. Sie berichten von viel Strömung in der Marina – das ist besonders klasse, so ohne Motor.“
Am 07.11.2019 um 16:45:
“Hatten schon ueberlegt wie wir nur mit Segeln den Fluss hinauf Rcht. Marina kommen. Zumal da zusätzlich viel Stroemung ist. Abschleppen ist wenigstens sicher.“

Gesendet: Donnerstag, 7. November 2019 12:28:
„Alutia, Freunde aus Norwegen, haben uns ein Abschlepp-Boot organisiert. Treffpunkt: Flussmündung. Marina liegt dann nochmal 3-4 km landeinwärts“

Gesendet: Donnerstag, 7. November 2019 09:50:
„Das Leben ist hart. Ankerwein und das mir (Martin)! Der Wind hat sich auch wieder verabschiedet- wir dümpeln und es hat immer mehr große Schiffe um uns herum“

Gesendet: Donnerstag, 7. November 2019 05:38:
„Noch ca 24 Std!Dann müssen wir noch einklarieren bevor wir das Boot verlassen dürfen. Haben gehört, das sei aufwändig in NZ. Und kein Bier mehr da. Ankerwein!“

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.