San Juan

In San Juan wir waren gleich zwei Mal, das erste Mal, um Marc abzuholen. Am nächsten Morgen sind wir gleich wieder zurück nach Culebra, bzw. Culebrita gesegelt. Erstens, weil das Wetter, bzw der Wind nicht gut waren, um nach Turks and Caicos zu segeln, zweitens wollten wir ihm diese schöne Ggend gern zeigen und drittens konnte er sich auf die Weise gut erstmal akklimatisieren bevor wir mit ihm als Novizen zu der dreitägigen Überfahrt gestartet sind.

Wir sind dann wieder nach San Juan zurück gesegelt, um nochmal die Vorräte aufzustocken und haben uns dann eine einem etwas regnerischen Tag und Abend die Altstadt angesehen. Im ersten Büchsenlicht am nächsten Morgen sind wir aufgebrochen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.