In Palmerston sicher angekommen, aber Ruder macht Probleme

SATCOM-Nachrichten von Cheglia am 4.9.2019 ab 4 Uhr morgens deutscher Zeit:

„Wir haben einen Schaden am Ruder. Können bislang weiterfahren. Noch 50 NM bis Palmerston Atoll. Und wir haben Freunde 7 NM hinter uns. See ist sehr rau. Wir schauen uns den „Parkplatz“ mal an, dann entscheiden wir.“
„So, in Palmerston angekommen. Schwieriges Manöver, viel Wind, und das Riff keine 30 Meter dahinter👍„
„Ja, bin erledigt. War 3,5 Tage Rock n Roll in hohen Wellen. Cheglia meistert das souverän. Dann hier mit viel Wind i pechschwarzer Nacht festmachen. Jetzt, alles gut!“

Gegen 14 Uhr deutscher Zeit, 2 Uhr morgens auf dem Atoll, kam die letzte Nachricht.

 

Ein Gedanke zu „In Palmerston sicher angekommen, aber Ruder macht Probleme“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.