In Neiafu auf Tonga angekommen

Cheglia is here Lat-18.651845 Lon-173.995453 Alt+072ft GPS Sats seen 11 2019-09-15 00:30UTC http://map.iridium.com/m?lat=-18.651845&lon=-173.995453 Sent via Iridium GO!

Von Niue hierher war recht entspanntes Segeln, moderater Wind und Wellen.

Das Königreich Tonga teilt sich in drei Inselgruppen auf, Nord (Vavau) Süd (Tongatapu) und Mitte (Haapai) Im Norden liegt unser erster Hafen, Neiafu, gleich hinter der Datumsgrenze. Wir haben unterwegs den ganzen Samstag ‚verloren’ und kommen somit Sonntag mittags an und müssen hier einklarieren. Hier bedeutet Sonntag und Feiertag noch etwas. Alles dicht. Nichts erlaubt. Und diese Woche wird dann auch gleich noch zwei Feiertage haben … Dieses Unterfangen (Customs, Immigration, Waste Management, Tourismus Behörde) hat uns am Montag mal eben 8 Stunden beschäftigt, zum Teil durch blöde Entscheidungen des Kapitäns verursacht, zum Teil dem Umstand geschuldet, das Montags besonders viele Boote ein- und auslaufen wollen, inklusive des Kreutzfahrtschiffes ‚Paul Gaugin’. Die Dinger haben, leider, immer Vorfahrt ….

Heute, Dienstag, ist der Geburtstag des Prinzen. Wir machen es wie die Einheimischen. Den ganzen Tag über so gut wie nichts … 🙂

2 Gedanken zu „In Neiafu auf Tonga angekommen“

    1. Hi guys, you should wish to be here! Its Southern Ocean at its best. Gin clear water, you see every detail on the bottom in more than 10 Meter water. Some very good restaurants, good protected anchorages, easy going. We will stay for a few weeks…
      Next year we meet in Italy?
      Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.